Sa | 25.04.2019 | 18:00 Uhr | INDRA CLUB

 

Im Jahr 2008 landete Jasper März mit seinem Lied „Der HDL Song“ auf YouTube einen Hit – seine humorvolle Abrechnung mit dem digitalen Kürzel-Wahn ging damals durch die Decke und verschaffte ihm letzten Endes einen Plattenvertrag. 2017 wurde der Liedtext sogar den angehenden

Abiturienten im Deutsch-Zentralabitur in Berlin/Brandenburg vorgelegt. Dafür entschuldigte sich Jasper mit einem Augenzwinkern bei seinen Fans auf Facebook.

 

Kürzlich hat erneut eines seiner Lieder einen viralen Hype ausgelöst: „Kids der 1990er“ heißt der Song, mit dem Jasper die ZuhörerInnen seiner Generation aktuell in den Bann zieht. Mehrere 90er-Jahre Fanseiten hatten das Lied entdeckt und verbreitet, sodass der Song binnen weniger Tage über 120.000 Mal auf Facebook geteilt und über 8 Millionen Mal aufgerufen wurde. Doch in seinen vielschichtigen Liedern steckt weit mehr als nur die Erinnerung an die eigene Kindheit und Jugend: Jasper ist ein glänzender Beobachter mit feinen Antennen. Seine poetischen Alltagsgeschichten

beleuchten das Leben auf amüsante und melancholische, auf gefühlvolle und ironische Weise. Ein Barhocker, eine Gitarre, ein Mikrofon. Mehr braucht der gebürtige Emder nicht, um sein Publikum auch bei Live-Konzerten zu überzeugen. Jetzt ist Jasper wieder live unterwegs. Nicht nur für die

Kids der 90er.

jasper