15.09.2017 - Rising Insane - Hamburg - indra

RISING INSANE Neben einer energiegeladenen Liverperformance, bringen die Jungs von Rising Insane drückende, smarte Riffs und greifende Shouts mit. Aber es ist der ausgewogene Mix aus Brutalität und Emotionen die den Unterschied wirklich ausmachen.

Support:
This Is Not Utopia
Revaira
FD
bad Blood Exaust  

Indra
Große Freiheit 36
20359 Hamburg
Tickets


22.09.2017 - Reeperbahn Festival - BabaraBar Lounge


30.09.2017 - Electric Love - pooca

"Sex Sells“ und "billige Masche". So kann ein Schnellgericht über die Frontfrauen von Electric Love urteilen.

In der Tat ist es „very sexy“ und "very tough“. Aber auch die legendären RAMONES liefen tagsüber in den Klamotten durch New York, in denen sie Nachts die Club abrockten. So auch Electric Love, die vier Schwarzkutten aus Stuttgart. Von sich sagen sie: "Zwei von uns sind zwar Mädels, aber die haben mehr Eier als viele Kerle!“ Eine klare Ansage, mit der sich Electric Love in die verbale Pole-Position bringen. Schon vergessen? Punk ist großmäulig – ist es immer gewesen. Schliesslich macht die Band um die charismatische Frontfrau Denise Wilson keine Musik für Schöngeister; Electric Love langen hin und räu...men ab. Nach ihrer Show ist alles gesagt, oder besser: gnadenlos hinausgebrüllt.

 


05.10.2017 - Do I Smell Cupcackes - Hamburg - Kukuun

Ein Aaaffensound, den diese Band da oben macht! Sänger Can Monarc mit fescher Lockentolle im Unisexlook tobt wie ein Derwisch hin und her und drückt – irgendwo zwischen Jared Leto, Freddy Mercury und Adam Levine – mit seinem Falsett dem Berliner Quartett seinen ganz eigenen Stempel auf. Seine Musiker danken es ihm mit einem üppigen Indie-Rock-Brett, das da ansetzt, wo uns Franz Ferdinand und die Killers Anfang der 2000er Jahre verlassen haben. Der Bass pumpt, die Snare rast und die Gitarre hallt die CUPCAKES auf die große, die opulente Bühne.


Kukuun

Spielbudenplatz 22
20359 Hamburg
Tickets: ab Mitte April über Eventim & 106hz


06.10.2017 - The Bland - Indra


07.10.2017 - Les Bummms Boys - Hamburg - Pooca

Die einen sagen so ein Bandname geht gar nicht, die anderen finden ihn lachend genial...er verrät auf jeden Fall schon mal aus welcher Richtung Ironie und Schalk bei dieser Band kommen. Spätestens wenn Mensch diesem Quintett aus Brasskapelle und Indieband tanzend verfallen ist mit ihrer knusprigen Mischung aus Pop, Ska, Balkan und Rock'n'Roll , schreibt man sie mindestens mit 3 mmmh! Ob Festivalmassen oder verschwitzte kleine Clubmeuten, die Boys hinterlassen mit ihrer groovigen Mischung aus geistvollen Wortspielen und treibenden Beats für Kopf und Bauch einfach mal richtig gute Laune!

Pooca

Hamburger Berg 12

20359 Hamburg
Tickets: ab Mitte April über Eventim & 106hz


12.10.2017 - Forkupines - Hamburg -  Bar 227

Forkupines aus Braunschweig bringen im September ihr Debütalbum über Midsummer Records raus und gehen damit auf wohlverdiente Release-Tour.

Die drei Jungs aus Braunschweig fahren mit einer Mischung aus Post-Punk, Emo und Alternative auf. Die Kombination hat sich seit Mitte 2011 in über 150 Auftritten und zwei selbst veröffentlichten EPs bewährt. Auf mehreren Touren durch Europa und mit Supportauftritten für Bands wie Adam Angst, The Ataris, Smile And Burn, Kmpfsprt, The Prosecution oder Idle Class, hat die Band ihr Potenzial für Ohrwürmer und andere Nebenwirkungen bewiesen.

Bar 227
Max-Brauer-Allee 227
22769 Hamburg
Tickets: ab Mitte April über Eventim & 106hz


13.10.2017 - Scherbenwelt - Pooca

Manchmal fragt man sich, warum machen wir Musik? Wofür? Geht es nur ums Geld? Ruhm? Ego? Wir wollen etwas anderes…Menschen erreichen. Bei uns geht es um Emotionen, Gefühle. Jeder hat Gefühle. Wir fassen sie in Worte. Wir wollen unsere Musik mit den Leuten teilen, und zusammen das Leben feiern. Auch wenn das Leben manchmal schwer sein kann…es gibt immer einen Weg. Wir beobachten den Alltag, die Menschen und erzählen ihre Geschichten. Unsere Geschichten….wir erzählen Geschichten.

 

Facebook: http://on.fb.me/1QhkeCm
YouTube: http://bit.ly/1Lq3t0k
Website: http://bit.ly/1Qhke5i


Pooca
Hamburger Berg
20359 Hamburg
Tickets: beginnt demnächst


21.10.2017 - Lidenbrock - Indra - "Release Show"


30.10.2017 - the Courettes - Pooca


10.11.2017 - Tell You What Now - Headcrash


15.11.2017 - Gain Eleven - Pooca


16.11.2017 - Bird Berlin - Pooca

Blühend glitzernd und glänzend duftend fliegen Bird Berlins Federn ans Ohr. Stampfende Beats beben in unser Gemüt und lassen Tanzfüße fanatisch kreischen. Ekstatische Erotik, die beliebte Bewegung in verwirrende Verzückung verwandelt. Musikorgasmen umschmeicheln unsre Sinne und verzaubern mit gigantischen Gefühlsräuschen. „Wir sind wie Gold“ gibt die letzte Antwort auf die nie gestellte Frage, was mit uns Tänzern in den dunklen Nächten wirklich wurde. Wäre da nicht der unendlich ausgeschmückte Kitsch und das allgegenwärtige dadaistisch-ironische Moment würden wir tatsächlich nicht wissen wohin mit diesen klingenden Lichtbrechungen an Spiegeln und Mensch, die Schönheit in Eleganz verwandeln.

Pooca
Hamburger Berg 12
20359 Hamburg
Tickets: Eventim & TixforGigs


01.12.2017 - 7 Days In Alaska - Pooca