Wrongkong in Hamburg

Das kanadisch-deutsche Electro-Pop-Duo Cyrena Dunbar & Thommy Yamaha feiert im November 2016 zehnjähriges Jubiläum und geht mit einem Best Of der alten und neuen Songs auf Tour.

 

Aber von vorne...

 

2006 war das. Tommy Yamaha lernt während Studioaufnahmen zum neuen Album von The Strike Boys („Beeing in a Boygroup“, Stereo Deluxe) die kanadische Sängerin & Tänzerin Cyrena Dunbar kennen. Aus den Sessions für das Album entstehen neue, eigenen Songs, die unter dem Namen Wrongkong im Jahr drauf zuerst in den USA beim Label Minty Fresh (u.a. Dan San, Tahiti 80, The Cardigans) veröffentlicht werden, etwas später dann auch in Europa (Modernsoul). Für das selbst produzierte Video zu ihrer erste Single „Real Boy“gewinnen Wrongkong beim Cravefest (Toronto) den Award für den „Best Unsigned Electronic Music Act“.

 

Aus Wrongkong ist inzwischen eine Band geworden, die neben mehreren Headliner-Touren Auftritte bei unter anderem Southside Festival, Tauberal Festival, Weinturm Open Air oder dem Reeperbahnfestival spielt und 2012 ihr zweites Album „So Electric“ (AdP Records) mitsamt der Single „My Dearest Enemy“ veröffentlicht, die von Zündfunk bis Zeit Magazin gefeiert wird. Wrongkong bekommen den Kulturpreis der Stadt Nürnberg verliehen.

 

Ein knappes Jahr später veröffentlichen Wrongkong ihr drittes Album „Kill The Should And Make A Do“ (AdP Records), gehen damit auf Tour durch Polen, England, Deutschland, Österreich und die Schweiz und spielen zusammen mit einem Regisseur und einer Performance-Gruppe zwei umjubelte „Wrongkong: extended“ Shows in ihrer Heimatstadt Nürnberg.

Dann wird es etwas ruhiger um Cyrena Dunbar & Tommy Yamaha. Scheinbar. Die beiden arbeiten längst an neuen Songs, ein erster Vorbote wird mit der„ALIVE“– EP im Frühjahr 2016 veröffentlicht, die Single „Feel“ läuft auf mehreren relevanten Playlists bei Spotify und knackt in kürzester Zeit die 100 ́000 Marke. Wrongkong stellen ihre neuen Songs mit drei Showcases in Berlin, München und Zürich vor, den Sommer verbringen sie als Teil einer Opernproduktion im Rahmen der Gluck Festspiele, wo einige ihrer Songs eine moderne Operninszenierung untermalen.

 

Im Herbst 2016 ist es dann soweit. Wrongkong werden 10. Und feiern das im Rahmen einer Jubiläumstour. Es wird Songs aus allen drei bisher veröffentlichten Alben der Band zu hören geben, natürlich das neue Material und auf jeden Fall auch noch die eine oder andere Überraschung!

 

www.wrongkong.com

www.facebook.com/wrongkong

 

Mittwoch, 16.11.2016

Pooca

Hamburger Berg 12 / 20359 Hamburg

Doors: 20:00 Uhr

Tickets

www.pooca-bar.com